Sie war in der 20. Woche schwanger als die Ärzte etwas beunruhigendes feststellten.

Als Shellie Tucker 20 Wochen schwanger war, gab es eine kleine Überraschung. Sie und ihr Ehemann Greg würden Zwillinge bekommen. Allerdings gab es ein Problem, welches die Ärzte sehr besorgte.

Die Zwillinge waren an der Brust verbunden. Aus Angst, dass die kleinen Mädchen eine Trennung nicht überleben würden, rieten die Ärzte Shellie die Schwangerschaft zu beenden.

Die Überlebensrate der siamesischen Zwillinge lag zwischen 5% und 25%. Bei etwa 75% aller chirurgischen Trennungen überlebt mindestens ein Zwilling.

„Wir waren uns einig, es wäre nicht fair, ihnen keine Chance zu geben“, sagte Greg Tucker. Shellie gebar Amelia und Allison Tucker per Kaiserschnitt. Doch das war nur der Anfang ihrer Reise als Zwillingsschwestern. Sieh dir nun den Rest ihrer unglaublichen Geschichte an.

2015-10-13 22_20_18-Doctor Panics When He Sees Mom's Twins Like THIS In Her Ultrasound. Now Watch Wh

Quelle: Youtube

Im Jahr 2012, als Shellie Tucker in der 20. Woche schwanger war, erfuhr sie das sie Zwillinge in sich trug, siamesische Zwillinge.

„Der Arzt sagte mir ich würde Zwillinge bekommen und mein Herz fiel mir fast in die Hose. Und dann sagte er, dass sie zusammen gewachsen sind und mein Herz sank bis unter die Erde“ erzählt Shellie in einem Interview. „Die Empfehlung war, die Schwangerschaft vorzeitig zu beenden.“

2015-10-13 22_26_02-Doctor Panics When He Sees Mom's Twins Like THIS In Her Ultrasound. Now Watch Wh

Quelle: Youtube

Der Arzt, welcher auf Hochrisiko-Schwangerschaften spezialisiert war, sagte Shellie, dass ihr verbundenen Zwillinge eine Trennung wahrscheinlich nicht überleben würden. Er riet Shellie zur Abtreibung. „Als er mir das erzählte, konnte ich förmlich spüren, wie die Mädchen in meinem Bauch traten und ich wusste, dass es so nicht sein sollte“, sagte Shellie.

2015-10-13 22_29_54-Doctor Panics When He Sees Mom's Twins Like THIS In Her Ultrasound. Now Watch Wh

Quelle: Youtube

Shellie beschloss, die Mädchen Allison und Amelia zu behalten und ihnen eine Chance zu geben. Nachdem sie eine zweite Meinung an der Kinderklinik in Philadelphia eingeholt hatte, war sie sich sicher, dass die Kleinen die Trennung überleben könnten. Als Shellie ihre Mädchen gebar, war sie sofort in sie verliebt.

„Ich sagte, dass sie herrlich und wunderschön waren. Beide hielten sich an meinen Fingern fest und schreiten. Da wussten wir , dass wir die richtige Wahl getroffen hatten“, sagte sie.

2015-10-13 22_38_42-Doctor Panics When He Sees Mom's Twins Like THIS In Her Ultrasound. Now Watch Wh

Quelle: Youtube

Als sie 9 Monate alt waren, führten 40 Ärzte eine 7-stündige Operation durch, welche Amelia und Allison trennen würde. Es war ein Erfolg.

„Am Ende, als die Chirurgen sagten, dass sie getrennt waren, fiel das Gewicht der ganzen Welt von unseren Schultern“, sagte ihr Vater Greg Tucker.

Schau dir nun im Video an, was die 2-jährige Zwillingsmädchen ein Jahr nach der Operation so treiben und teile unseren Beitrag und das Video.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!