Japans pedalbetriebene Achterbahn ist unbeabsichtigt die erschreckendste Fahrt überhaupt.

gter7uh65r985uh

Diese Achterbahn ist absolut einzigartig. Auf ihr müssen die Passagiere selbst in die Pedale treten. Obwohl die Strecke relativ einfach ist, kann man auf einer Höhe von nahezu 4 Stockwerken schon ordentlich Angst bekommen. Während Gurte vorhanden sind, gibt es jedoch keine Leitplanken. Schau dir die folgenden Fotos an, und lass uns wissen ob du eine Fahrt wagen würdest.

Im Washuzan Highland Amusement Park in Okayama, Japan, kann man den SkyCycle finden, eine Achterbahn auf der man selbst radeln kann, und das in einer Höhe von 4 Stockwerken.rr1

Quelle: Lifebuzz

Die Wagen sind offen und es gibt keine Leitplanken.rr2

Quelle: Lifebuzz

Die Wagen sind Doppelsitzer und sehr beliebt bei Paaren.
rr3

Quelle: Lifebuzz

Passagiere können die Geschwindigkeit selbst kontrollieren. Wie schnell würdest du fahren?rr4

Quelle: Lifebuzz

Vielleicht schmälern die hohen Bäume deine Höhenangst ein wenig.
rr5

Quelle: Lifebuzz

Es gibt keine Loopings oder starke Gefälle, aber man ist deutlich länger unterwegs als mit einer normalen Achterbahn.
rr6

Quelle: Lifebuzz

Man kann den Blick auf die Shimotsui-Seto Brücke genießen, während dein Herz auf Hochtouren schlägt.
rr7

Quelle: Lifebuzz

Ist diese tolle Aussicht die Fahrt wert, und würde es dich Überwindung kosten da einzusteigen?

rr8

Quelle: Lifebuzz
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!