Dieser Kater wurde lila gefärbt und als Kauspielzeug missbraucht. Schau wie es ihm heute geht.

Dieses Kätzchen mit dem Namen Smurf hat sich wieder vollständig erholt, nachdem es mit lila Farbe übergossen wurde und als Kauspielzeug für einen Hund oder eine anderes Tier missbraucht wurde.

4z598tug3hf973uw4ib1

Das 7 Wochen alte Kätzchen wog weniger als ein Kilo, als man es Anfang dieses Jahres am Rand einer Landstraße fand. Er war übersät mit Bissspuren und Schnitten.
4z598tug3hf973uw4ib2

Er wurde in ein Tierheim gebracht und landete schließlich bei einer Tierschutzorganisation, die ihm den Namen Smurf (Schlumpf) gab, weil er blau-lila gefärbt war.
4z598tug3hf973uw4ib3

„Ich habe schon viele Tiere gesehen, die als Köder für andere Tiere verwendet wurden, aber bei ihm sah es aus, als wäre er als Kauspielzeug verwendet worden,“ sagte Monica Rudiger, eine der Gründer der Organisation. „ Er wurde zwar nicht getötet, war aber äußerst schwer verletzt.“

rb23tuighg82o

Smurf wurde gewaschen und seine Wunden wurden behandelt. Während er sich erholte, schloß er Freundschaft mit einer blinden Katze mit dem Namen Wanda.

rg873qzgwuitfbu2i

Die beiden teilen sich nun ein glückliches Zuhause, wo sie oft kuscheln und miteinander spielen können.

4z598tug3hf973uw4ib4

Schön dass diese Geschichte ein Happy End und Smurf ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Teile das mit deinen Freunden auf Facebook.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!