Durch Zufall entdeckt ein Bauer ein riesiges Loch in den Felsen. Was er auf der anderen Seite findet, begeistert die Welt!

Ein Bauer entdeckte 1991 ein riesiges Loch in einem Fels und als er es genauer untersuchte, fand er ein kleines Paradies darin.

Son Goong, oder auch „Höhle des Bergflusses“, entstand vor Millionen Jahren und selbst nach deren Entdeckung blieb die Höhle noch bis 2009 unerforscht.

Die faszinierende Höhle befindet sich im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark, 500 km südlich von Vietnams Hauptstadt Hanoi. Die große Haupthöhle ist über 200 Meter hoch und 150 Meter breit. Damit ist die Höhle die größte auf der Welt und seit 2013 können auch Touristen Touren dorthin buchen.

Die professionell geführten  Touren dauern 7 Tage und kosten ca. 3000 $.

Das ganze Höhlensystem bringt es übrigens auf  eine Gesamtlänge von 139 km. Die Höhle besitzt ihr eigenes Ökosystem. In ihr gibt es einen kleinen Regenwald, einige Seen und Strände und sogar einen Fluss.

Schau dir jetzt die tollen Bilder dieses beeindruckenden Naturwunders an:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.Quelle: Hugh Derr – Flickr

Teile diese atemberaubenden Bilder mit Familie und Freunden auf Facebook!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!