Schwangere Teenager machen diese schreckliche Sache, um ihre Babys klein zu halten

Einige australische Teenager haben eine solche Angst vor der Geburt, dass sie das Leben ihrer Babys gefährden. Eine 10 Jahre alte Studie der Australian National University zeigt, dass Teenie-Mütter sich oft vor den körperlichen Resultaten der Geburt fürchten. Deswegen rauchen sie, wodurch der Körper ihres Babys nicht richtig wächst.

1

Während der Schwangerschaft zu rauchen ist extrem gefährlich und kann zu Still- und Fehlgeburten führen, Herzproblemen und Geburtsfehlern. Trotz der schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden, die die Kinder davontragen, rauchen die Mütter.

1

Dies sind die top 4 Gründe, weshalb Teenager während der Schwangerschaft rauchen:

1. Sie haben Angst, dass ihre Vagina beschädigt wird.

2. Sie haben Angst, dass ihre Vagina nicht wieder ihre ursprüngliche Form annimmt und ihre Männer deswegen nicht bei ihnen bleiben.

3. Sie haben Angst, zuzunehmen.

4. Klein zu sein soll für die neugeborenen Mädchen später mal ein Vorteil sein.

Sind diese Gründe akzeptierbar? Sollte man etwas tun, um diese Frauen zu erziehen? Entscheide du.

6965684_s

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!