Was dort hinten im Spiegel vor sich geht, rührt alle zu Tränen. Das wundert mich nicht!

fgds987dsgdsgd987gsd
Der 25 jährige Daniel Buccheri aus der Nähe der australischen Stadt Melbourne sorgte für so manche Tränen und einige Schmunzler als er die Trauzeugenrede für seinen Bruder Adrian und dessen Frau Sarah hielt. Und er hat sich für seine Rede etwas ganz besonderes einfallen lassen. Er selbst sagt:“ Ich war so geehrt der Trauzeuge meines Bruders zu sein, also habe ich beschlossen, eine kleine Überraschung für ihn und seine neue Frau an ihrem Hochzeitstag vorzubereiten.“ Schau es dir an, das geht unter die Haut.

 


LeftLeft

 

Fast 3 Millionen haben diesen Auftritt in kürzester Zeit bei YouTube angeklickt. Mich wundert das nicht! Teile diesen wundervollen Moment mit deinen Freunden und deiner Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!