Mit diesem einfachen Trick kannst du Kinder davon abhalten dich zu unterbrechen. Das sollten alle Eltern wissen

1

Kinder machen uns zu Eltern. Sie sind das größte Geschenk, das uns das Leben geben kann. Kinder machen unser Leben spaßig und schön. Aber hin und wieder gibt es Momente, wo sie uns tierisch auf die Nerven gehen. Und das in den unmöglichsten Situationen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem.

Es ist ziemlich einfach deinen Kindern beizubringen, dich nicht zu unterbrechen. Und das beginnt bei unseren Händen.

1

Wenn dein Kind dich unterbricht, dann rede weiter mit der Person, mit der du vorher gesprochen hast. Lege aber deine Hand auf die deines Kindes, um ihm zu zeigen, dass du es wahrnimmst.

1

Körpersprache ist ein wichtiges Kommunikationsinstrument. Wenn du die Hand deines Kindes berührst zeigst du ihm: „Ich nehme dich wahr, aber ich muss den Satz noch zu Ende sprechen“. Danach bekommt das Kind deine volle Aufmerksamkeit. Das ist sehr respektvoll deinem Kind gegenüber und auch von deinem Kind dir gegenüber, weil es wartet anstatt dich zu unterbrechen.

1

Versuche nun deinen Kindern beizubringen dich nicht einfach zu unterbrechen, sondern anstelle dessen ihre Hand auf dein Handgelenk zu legen, um dir zu signalisieren, dass sie mit dir sprechen wollen. Wenn du dann deine Hand auf die ihre legst wissen sie, sie müssen kurz warten. So hat das Unterbrechen ein Ende.

1

Quelle: shareably
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!