Als diese Biker erfahren, dass die Überreste eines toten Soldaten per Post verschickt werden sollen, handeln sie sofort!

Der Marine-Soldat Jonathan Turner kämpfte im Irak und in Afghanistan. Während eines Einsatzes wurde er schwer verletzt und daraufhin zurück in seine Heimat gebracht, wo er mit nur 41 Jahren an den Folgen seiner Verletzungen starb.

Jeder, der sein Leben zum Schutz für andere riskiert, verdient größten Respekt. Das ist auch die Einstellung der Patriot Guard Riders (PGR), eine selbsternannte gemeinnützige Organisation, welche die Würde und den Respekt beim Transport und den Gedenkfeiern für gefallene Militärhelden, Ersthelfer und ehrenhaft entlassene Veteranen garantiert und alles gibt, damit jeder von ihnen in Würde seinen letzten Weg gehen kann.

Jonathan lebte schon lange in Kalifornien, weit weg von seiner Familie. Es gab niemanden, der sich die lange Reise zu seinem Heimatort leisten konnte, um die Überreste persönlich abzuholen. In solchen Fällen werden die Überreste normalerweise mit der Post an die Hinterbliebenen verschickt. Da wussten auch die Mitglieder der PGR, dass sie etwas tun mussten, um diese unwürdige Reise zu verhindern.

Die Organisation der Biker machte sich sofort an die Arbeit und plante den Transport von Jonathans Überresten zu seiner Familie.

Über 2.000 Meilen mussten bewältigt werden und über 100 Biker waren an der Aktion beteiligt.

Eine Gruppe von Bikern, welche in der Nähe von Jonathans Heimatort leben, fuhr Jonathans verbrannte Asche mehrere hundert  Meilen und übergab diese feierlich der nächsten Gruppe. So konnte der Transport über mehrere Gruppen innerhalb weniger Tage vollbracht werden und Jonathans Überreste seiner Familie übergeben werden.

Diese Biker glauben an Werte, die es zu schützen gilt und daher verdienen sie unseren Respekt und Anerkennung. Stell dir einfach mal vor, jemand aus deiner Familie stirbt und wird dann mit der Post verschickt! Unvorstellbar und bei uns in Deutschland zum Glück auch verboten!

Schau dir das jetzt das herzerwärmende Video zu unserem Artikel an und teile es mit Familie und Freunden!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!