Stiefvater verkaufte für die Hochzeit seinen wertvollsten Besitz. Dann hat die Tochter eine Überraschung für ihn

Von dem Tag, als Kristin Russels Stiefvater ihre Mutter traf, wussten alle, dass die beiden für einander bestimmt waren. Damals ging es der Familie finanziell nicht gut. Die beiden hatte Schwierigkeiten, das Geld für ihre Hochzeit aufzutreiben. Um sie finanzieren zu können musste Dave sein wertvollstes Stück verkaufen: Einen 1973er Porsche 914.

Er nahm den Wagen auseinander und verkaufte die Einzelteile. Für ihn war der Tausch es Wert: Er verlor zwar sein geliebtes Auto, doch im Gegenzug erhielt er einen Weggefährten fürs Leben. Im Video unten siehst du, wie Kristin Jahre später ihren Stiefvater mit einem besonderen Geschenk überrascht. Zwei Jahre lang suchte sie nach einem Auto, das dem Porsche 914 ihres Vaters ähnelte.

Was für eine wunderschöne Überraschung!


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!