Das ist wahre Liebe: Dieser Mann kümmert sich seit 56 Jahren um seine gelähmte Frau

Der chinesische Bauer Du Yuanfa kümmert sich seit 56 Jahren um seine gelähmte Frau Zhou Yu’ai und liebt sie noch genau so sehr wie am ersten Tag. Die Geschichte beweist, dass es wahre Liebe wirklich gibt.

1

Du und Zhou haben im Jahr 1959 geheiratet. Nur fünf Monate nach der Hochzeit erkrankte die 20-Jährige Braut an einer mysteriösen Krankheit, die sie komplett lähmte. Zu der Zeit arbeitete Du in einer Miene in der nahegelegenen Stadt und erfuhr von dem Leiden seiner Frau erst als er einen Brief von seiner Familie erhielt, dass Zhou krank und an das Bett gebunden war.

Du fuhr postwendend nach Hause. Wegen der Krankheit hatte Zhou jegliches Gefühl in ihrem Körper verloren. Sie konnte sich nicht einmal umdrehen oder etwas in der Hand halten. Kein Arzt konnte die Quelle der Lähmung ausmachen. Und dann, um alles nur noch schlimmer zu machen, fand das junge Paar heraus, dass Zhou unfruchtbar geworden war.

1

Viele von Du’s Freunden rieten ihm die Ehe zu annullieren und ein neues Leben anzufangen, aber der junge Mann weigerte sich. Er sagte seiner Frau: „Mach dir keine Sorgen. Ich werde mich immer um dich kümmern“.

Er hielt sein Wort, kündigte seinen Job und verbrachte seine gesamte Zeit damit, sich um seine Frau zu kümmern. Heute arbeitet Du nebenbei als Bauer. Er füttert seine Frau, wechselt ihre Bettpfannen, bereitet traditionelle chinesische Medizin zu und bringt sie zu verschiedenen Ärzten.

1

Du’s Aufopferung blieb bei seinen Nachbarn natürlich nicht unbemerkt. Oft besuchen sie das Paar und bringen ihnen Medikamente oder Lebensmittel vorbei. Außerdem erhalten Du und Zhou Hilfe vom Staat.

Du hat nie aufgegeben. Fast sechs Jahrzehnte hat er für die Pflege seiner Frau geopfert. Jeden Tag wäscht, füttert und massiert er seine Frau und hofft immer noch, dass die Ärzte bald eine Behandlungsmethode finden, die Zhou hilft. So sieht wahre Liebe aus.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!