So sieht die Familie der berühmten Sechslinge 30 Jahre später aus!

1983 wurden die berühmten Sechslinge geboren. Janet und Graham Walton, die Eltern von sechs Töchtern, beschreiben die ganze Kindheit als ein auf und ab der Gefühle. Wenn es ein Problem gab, war keine Zeit, lange zu überlegen, es musste einfach gehandelt werden.

Mittlerweile ist wieder etwas Ruhe in das Leben von Janet und Graham eingekehrt. Ganze 30 Jahre sind seit der Geburt der Sechslinge vergangen und vor kurzem wurde die erste Enkelin geboren.

Hannah, Ruth, Luci, Kate, Jennie und Sarah sind mittlerweile fast 31 Jahre alt und Sarah hat als Erste ein eigenes Kind bekommen.

Für Sarahs Eltern bedeutet der neue Familienzuwachs, dass sie die Kindheit ihres Enkels genießen können, ganz ohne Hektik und Stress, wovon sie früher, mehr als genug hatten.


Wenn sie an damals denken, haben sie weiterhin sehr gemischte Gefühle, denn 6 Mädchen großzuziehen, war eine echte Mammutaufgabe, welche sie aber mit Bravour gemeistert haben.

So sieht die Familie heute aus:

Oma Janet genießt die Zeit mit ihrer Enkelin und die Ruhe, die sie dabei hat.

Gerne hätte sie sich auch so intensiv und ruhig mit ihren eigenen Kindern beschäftigt, aber bei so einer großen Rasselbande war das einfach nie wirklich möglich.


Quelle: Dailymail

Auch alle anderen sind auch ihren eigenen Weg gegangen und führen ein glückliches Leben. Wir sind gespannt, wann der nächste Nachwuchs ansteht und dabei ganz sicher, dass es nicht mehr lange dauert.

Teile unseren Artikel über die Sechslinge mit allen Freunden auf Facebook!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!