Ihr Mann starb in Afghanistan! Einige Wochen später öffnet sie seinen Laptop und entdeckt eine geheime Datei.

Todd Weaver war in Afghanistan und wurde im September 2010 durch einen Sprengsatz getötet!

Zurück ließ er seine Frau Emma und seine 9 Monate alte Tochter Kylie, welche ihren Vater nie kennenlernen wird. Da Todd nur wenige Minuten nach dem Anschlag verstarb, konnten sich Emma und Kiley nie von ihm verabschieden.

Auch Todd hätte den beiden sicherlich noch gerne einiges erzählt, doch dafür war es nun zu spät, dachte Emma.

Einige Tage nach Todds Beerdigung fängt Emma an, sein Arbeitszimmer aufzuräumen und schaltet nach Wochen seinen Computer ein, auf dem sie etwas Unglaubliches findet!

Direkt auf dem Startbildschirm gab es einen Ordner mit zwei Word-Dokumenten.

Eine Datei hieß „Liebe Emma“ und die andere „Liebe Kiley“.

Quelle: Facebook

Der erste Brief war an seine Frau Emma gerichtet:

Liebe Emma,

Wenn du tatsächlich diese Worte liest, habe ich es wohl nicht mehr zurück nach Hause geschafft und kann dir jetzt nicht mehr sagen, wie sehr ich dich liebe.

Ich liebe dich so sehr und ich werde dich immer lieben. Auch wenn ich nicht mehr da bin, ich passe weiterhin auf dich auf.

Ich werde im Geiste immer bei euch sein. Die Zeit ohne mich muss schwer für dich sein, aber ich weiß, dass du stark bist.

Ich möchte, dass du weißt, wie wichtig du mir bist. Ich konnte mir keine liebevollere, schönere und fürsorglichere Ehefrau wünschen. In den letzten Jahren haben wir einmalige und tolle Erinnerungen geteilt und es war die beste Zeit meines Lebens!

Auch wenn mein Leben nun kürzer als erwartet sein sollte, lebte ich doch ein Leben, von dem die meisten nur träumen können. Ich habe die perfekte Frau gefunden und geheiratet und mit ihr eine wunderschöne Tochter in die Welt gesetzt, die mich jeden Tag aufs Neue überrascht hat.

Wir hatten sogar Hunde! Ich hatte alles, was ich jemals wollte!

Wenn du also traurig bist, dann erinnere dich an unsere schönen Momente und schau dir unsere Tochter an, welche so wunderschön ist und ich von ganzem Herzen liebe.

Bitte erinnere sie an ihren Daddy und sag ihr, dass ich sie mehr geliebt habe, als alles andere auf der Welt. Der beste Tag meines Lebens war ihre Geburt und sie war mit dir das Beste, was mir je passiert ist. Ihr Lächeln und Lachen steht für alles Gute und Schöne auf dieser Welt.

Bitte sag ihr auch, dass Daddy jetzt im Himmel ist und auf sie aufpassen wird. Ich liebe dich, Emma.

Fürchte dich auch nicht davor, das zu tun, was du tun musst, um glücklich zu sein. Du sollst weiterhin glücklich sein, auch wenn du das im Moment für unmöglich hältst, glaub einfach an dich.

So schwer die Zeit ohne mich sein wird, es kommen bessere Zeiten, versprochen. Ihr habt noch ein hoffentlich langes Leben vor euch und ich bin so glücklich, dass ich einen Teil davon mit euch teilen durfte.

Ich liebe dich.

Dein liebender Ehemann,

Todd

Quelle: Facebook

Der zweite Brief war an seine Tochter Kiley gerichtet:

Liebe Kiley,
Wenn du diese Worte selbst lesen kannst, wirst du dich vielleicht nicht mehr an mich erinnern. Ich möchte aber, dass du weißt, wie sehr dein Daddy dich liebt.

Du warst gerade 9 Monate alt, als ich nach Afghanistan musste. Dich und deine Mutter zu verlassen, war das Schwerste, was ich je tun musste.

Der Tag, an dem du geboren wurdest, war der beste Tag meines Lebens und jedes Mal, wenn ich dich lächeln sah, hast du mein Herz schmelzen lassen.

Mein Leben war erst komplett, als du geboren wurdest, denn du bist der Schatz, den ich nie hatte.

Es tut mir so leid, dass ich nicht sehen werde, wie du aufwächst.

Aber denk immer daran, dein Vater ist nicht ganz weg. Ich bin jetzt im Himmel und schaue von dort oben zu und passe auf, dass dir niemals etwas passieren wird.

Du hast eine wunderbare Mutter, die sich um dich kümmert, also sei lieb zu ihr und hilf, wann immer du kannst oder es notwendig wird.

Wenn du dann älter wirst und in die Schule kommst, pass immer gut auf und versuche, so viel wie möglich über die Welt zu lernen, in der du lebst.

Sei außerdem immer nett und fürsorglich zu anderen und du wirst sehen, dass die Menschen nett zu dir sein werden.

Auch wenn die Dinge einmal nicht so laufen, wie du es dir wünschst, sei sicher, am Ende wird alles gut gehen.

Du hast so eine schöne Zukunft vor dir und ich wäre so gerne dabei gewesen!

Genieße dein Leben und vergiss mich nicht.

Ich liebe dich,

Dein Daddy

 

Teile diese rührenden Briefe mit Familie und Freunden, wenn sie auch dein Herz berührt haben!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!