Ein Polizist steht am Straßenrand mit Blumen. Warum er das tut finden manche sexistisch

In den letzten paar Jahren haben litauische Polizisten Frauen am internationalen Frauentag aus dem Straßenverkehr gezogen. Doch statt den Damen einen Strafzettel zu geben, gaben sie ihnen Blumen, um den Anlass zu würdigen.

Das Internet scheint jedoch gemischte Gefühle über diese Aktion zu haben. Während viele das als einfache, freundliche Geste ansehen, finden andere diese Aktion sexistisch und patriarchisch. Was denkst du?

Eines ist sicher, diese Blumen haben den Frauen ein aufrichtiges Lächeln aufs Gesicht gezaubert, etwas was man zu dieser tristen Jahreszeit wirklich gebrauchen kann.

ez9328tuzrhi1

ez9328tuzrhi2

ez9328tuzrhi3

ez9328tuzrhi4

ez9328tuzrhi5

ez9328tuzrhi6

ez9328tuzrhi7

ez9328tuzrhi8

ez9328tuzrhi9

Quelle: Facebook

Wenn dir das Gefallen hat, dann teile das mit deinen Freunden.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!