Der Ranger entdeckt einen Wolf, der in eine Falle getappt ist. Was er dann macht, ist gefährlich und bewundernswert!

Als John Oens die Meldung bekommt, dass ein Wolf in den Wäldern von Wisconsin in einer Falle stecken geblieben ist, macht er sich sofort auf den Weg um das Tier schnellstmöglich zu befreien.

Schnell ist der Wolf gefunden und der Ranger stellt fest, dass der Wolf viel größer als gedacht ist. Da dies nicht seine erste Rettung ist, weiß er genau, wie man sich solch gefährlichen Tieren nähern muss.

Er nähert sich langsam und vorsichtig mit einem Holzbrett, welches an der unteren Seite eine Öffnung hat. Natürlich ist der Wolf bei diesem Vorgehen nicht sehr begeistert und versucht das Brett anzugreifen. Doch dann hört der Wolf auf und legt sich hin, der Ranger macht einen schnellen Handgriff und der Wolf ist befreit.

Schau dir jetzt das tolle Video der Wolfsrettung an und teile es mit Familie und Freunden.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!