Pack jede Nacht eine Scheibe Zwiebel in deine Socken rein. Du wirst erstaunt sein was es bringt.


In jedem Supermarkt kann man sie kaufen, meist nutzen wir sie zur Zubereitung unseres Essens. Dabei strotzt die Zwiebel nur so vor Heilkräften. Heute stellen wir euch eine etwas andere Art vor diese Zwiebelkraft zu nutzen. Die Zwiebelsocken.
2015-04-12 18_22_28-bildschirmfoto_2015-04-10_um_10.18.20.png (600×315)


Neben der Behandlung von Erkältungen können Zwiebel-Socken für Ohrenschmerzen, Kinderkrankheiten und Infektionen der Blase benutzt werden. Welche Art von Zwiebel ist dabei völlig unerheblich.
Zwiebeln gekauft? Als erstes die Zwiebel in Scheiben schneiden und in eine Kompresse oder Taschentücher gewickelt erhitzen. Das geht z.B. in einem Sieb über einem Wasserbad oder einfach in der Mikrowelle.

2015-04-12 18_29_21-Jede Nacht tut er eine Scheibe Zwiebel in seinen Socken rein. Und das solltest d


Nun die Zwiebeln unter die Füße binden und warme Wollsocken darüber ziehen. Um es länger warm zu halten kann man noch eine Wärmflasche an die Füsse legen. Die ätherischen Öle der Zwiebel wirken über die Haut so entzündungshemmend, dass du dich am nächsten Tag gleich besser fühlst.
Teilt diesen Beitrag mit euren Freunden wenn er euch gefallen hat.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!